#wessenfreiheit

Leerstellen, oder: Wo sind eigentlich die...?

Unter diesem Motto findet der diesjährige Aktionstag #wessenfreiheit der Berliner Kunsthochschulen am 5. Juni 2021 ab 11 Ur via Zoom statt. Der Fokus liegt auf den unterschiedlichen feministischen Perspektiven in Kunst(-geschichte), Design und den darstellenden Künsten.  

Das vollständige Programm:

11.00 - 11.30 Begrüßung
Ist Freiheit der Kunst ein Widerspruch zu Antidieskriminierung?
mit Prof. Gabriele Werner, Rena Onat, Vanessa Wozny

11.30 - 12.30 Präsentation
Wo sind die Autor*innen, Regisseur+innen, Dramaturg*innen und Theatermacherinnen?
Präsentation von Studierenden der HfS aus AG "Theaterfrauen*"

12.30 - 12.45 Pause

12.45. - 13.45 Präsentation
Wer war's. Präsentation von Studierenden der Visuellen Kommunikation aus dem Projekt von Prof. Kyung-hwa Choi-Ahoi

14.00 - 15.30 Diskussion
Wir möchten unbedingt auch im digitalen Raum die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch nutzen.

#wessenfreiheit Blog