Deutschlandstipendien neu vergeben

Zum Sommersemester 2021 konnten an der HfS drei Deutschlandstipendien neu vergeben werden. Die Stipendienkommission der Hochschule wählte dafür

Wilson Javier Blanco Nunez (2. Studienjahr MAC)

Naemie Friedmann (2. Studienjahr Regie) und

Laura Talenti (2. Studienjahr Schauspiel)

aus. Die Kofinanzierung dieser drei Deutschlandstipendien wird von Felix Bloch Erben, dem Deutschen Bühnenverein - Landesverband Berlin und dem Architekturbüro Ortner & Ortner getragen.

Die HfS gratuliert den neuen Stipendiat*innen und bedankt sich gleichzeitig sehr herzlich bei den Förderern, deren Engagement die Vergabe von Deutschlandstipendien an der „Busch“ erst möglich macht!