Let's Play beim Faust Preis

Wir freuen uns sehr, dass unsere Arbeit des MA Spiel und Objekt "Let's Play", die für die Jahrestagung der Dramaturgischen Gesellschaft entstanden ist, Teil des diesjährigen Faustpreises des Bühnenvereins ist!

„Mit den innovativen Formaten ,Let’s Meet‘ und ,Let’s Play‘ hat die DG-Konferenz 2021 ,DiG IT ALL‘ die Möglichkeiten einer digitalen Tagung neu ausgelotet. Per Avatar, digitaler künstlerischer Praxis und gestreamten Computerspielen gelang ein einzigartiger Erfahrungsaustausch und Wissenstransfer zwischen Theatermacher:innen und Kulturschaffenden.“ Dramaturgische Gesellschaft

Mehr Informationen auf SpectYou

Gratulation an alle Beteiligten im Team Spiel und Objekt: Sarah Fartuun Heinze, Christiane Schwinge,  Linda Mattern sowie Julian Jungel sowie den Studierenden Lena Böckmann und Rodolfo Acosta Castro für das Stellaris Longplay.

Shoutout an die Akademie für Theater und Digitalität, die den ersten Teil der Jahrestagung der DG auf die Beine gestellt haben. ❤

Und selbstverständlich gilt unser Dank, und unsere herzliche Gratulation, an den Vorstand der Dramaturgischen Gesellschaft!

Der Faust Preis wird am 20.11. auf der Plattform SpectYou live aus den Räumen der Staatsoper Hannover übertragen.