Laura Talenti

Studiengang Schauspiel

Abschlussjahr 2024

Aufgewachsen in:

Milano

Größe:

166

Haarfarbe:

dunkelblond

Augenfarbe:

blaugrün

Sprachen:

Deutsch, Italienisch, Spanisch (argentinisch), Englisch

Biografie

Laura Talenti ist in einem zweisprachigen Elternhaus in Italien aufgewachsen, wo sie die Deutsche Schule Mailand besuchte. 2015 zog sie nach Berlin, ihre zweite Heimatstadt, um Kulturwissenschaft und Kunstgeschichte an der Humboldt-Universität zu Berlin zu studieren und Theater in der freien Szene zu spielen. Mit der Abschlussarbeit über "Das jüdische Arbeitertheater in Buenos Aires und seine transkulturelle Vernetzung" und der Recherche vor Ort durch das PROMOS-Stipendium schloss sie 2019 ihr Studium ab und begann im selben ihr Schauspielstudium an der HfS Ernst Busch. Sie war Dezember 2019 bis Mai 2021 hochschulpolitisch im AStA engagiert und wird durch das Deutschlandstipendium gefördert.

Projekte an der HfS Ernst Busch

2020

Sommerprojekt "Vor der Reise nach Petushki" - Regie: Sophie Bischoff

2021

Theatermacher*innen! - Eine Recherche:

Karla + Bert nach "Pioniere in Ingolstadt" (Marieluise Fleißer), Regie: Alina Fluck

2022

- "28 Milliarden", Regie: Basil Zecchinel

- "Oh Mens!" (freies Projekt) geschrieben mit Maeve Metelka, Jasha Deppe, Marie Nadja Haller

Projekte

2021

- Kurzfilm der DFFB (Plansequenz): "Reigen", Regie: Florinda Frisardi

- Zersammlung (Kurzfilm), Regie: Julia Hubernagel

- Entfernte Verwandte (Video-Installation für Akademie der Künste), Einrichtung: Thomas Heise

2022

Notizen. Ein Beschreibung (Performance an der Akademie der Künste), Einrichtung: Thomas Heise

Theaterrollen

2015-2018

Ensemblemitglied "Winternachstraum e.V."

u.a. als Rosaura in "Liebe macht erfinderisch" (Carlo Goldoni), Regie: Michael Gitter

2016

Herbstcamp, Junges Deutsches Theater

Auszeichnungen

2019

PROMOS-Stipendium zur Bachelorarbeit

2021 -2022

Deutschlandstipendium

Foto Martina Thalhofer

Veranstaltungen mit Laura Talenti

Renaissance Theater

Das Ende einer Stadtrundfahrt

Renaissance Theater