Lotte Schubert

Studiengang Schauspiel

Abschlussjahr 2021

Aufgewachsen in:

Berlin

Größe:

171

Haarfarbe:

dunkelblond

Augenfarbe:

braun-grün

Sprachen:

Englisch, Spanisch

Dialekt:

Berlinerisch, Sächsisch, Thüringisch

Fähigkeiten:

Tanz, Step, Ballet, Akrobatik, Fechten, Bogenschießen, Schwimmen, Chanson, Popularmusik, Klavier, Ukulele

Biografie

Lotte Schubert, geboren 1994 in Berlin, war vier Jahre als kuratorische Assistenz und Co-Kuratorin in der ACC Galerie Weimar und dem HALLE 14 e.V. Leipzig tätig. Gleichzeitig studierte sie Grafikdesign und Buchkunst an der HGB Leipzig. Seit 2017 Studium an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch Berlin.

Projekte an der HfS Ernst Busch

2020

Männerfantasien / Regie: Theresa Thomasberger

Volksbühne Berlin, Drittjahresprojekt

2019

Die Wiedervereinigung der beiden Koreas / Regie: Max Lindemann

bat Studiotheater

DER KREIS / Freies Projekt in Eigenregie

bat Studiotheater

2018

Penthesilea / Regie: Theresa Thomasberger

bat Studiotheater

Projekte

2019

U|n|me – A Love Document / Regie: in Kooperation mit Michael Townsend / Leah Smith

Dokufiktion / Performance (US)

2017

Rambazambabar / musikalische Revue / Regie: Cindy Weinhold + Christian Lindlein

DNT Weimar

Theaterrollen

2019

Der kaukasische Kreidekreis / Regie: Peter Kleinert

Rolle: Grusche Vachnadze / Schaubühne Berlin

Rollen im Film und Fernsehen

2020

Leo / Regie: Rebecca Pap

(Kurzfilm)

The White Cube / Regie: Boromir Bugomil

(Spielfilm)

Du bist mein Nostalgikum / Regie: Sam Helgert

(Kurzfilm)

2019

Unsichtbar / Regie: Valentin Braun

(Kurzfilm)

Guten_Morgen.mov / Regie: Sarah Bardehle

(Kurzfilm)

Auszeichnungen

2018

Prix d‘interpretation feminin (FIESAD Festival Rabat, Marokko)

2019

Best Acting Award (WTEA Festival Beijing, China)

Foto Joachim Gern