Luise Emilie Tschersich

Studiengang Schauspiel

Abschlussjahr 2021

Geburtstag:

16.12.1998

Aufgewachsen in:

Chemnitz

Größe:

175 cm

Haarfarbe:

blond

Augenfarbe:

blau-grau

Sprachen:

Deutsch (MS), Englisch (F), Schwedisch (GK), Französisch (GK)

Dialekt:

Sächsisch

Fähigkeiten:

Akrobatik, Bühnenfechten, Bühnenkampf, Reiten (GK), Klavier (GK), Gesang (Sopran) - Pop, Rock, Musical, Chanson

Biografie

Luise Emilie Tschersich, geboren und aufgewachsen in Chemnitz, war seit 2012 Mitglied im Theaterjugendclub des Schauspielhauses der Theater Chemnitz. Nach ihrem Abitur 2017 begann sie ihr Studium an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch Berlin.

Von 2018-2019 war sie außerdem in der Serie ”DRUCK” unter der Regie von Pola Beck zusehen.

Projekte

2013-2015

Mitglied der freien Jugendinitiative ”KarateMilchTiger unplugged”

”LOVE.LIFE.REALITY.” / Regie: Yves Hinrichs

Theaterrollen

2020

”Der Kaukasische Kreidekreis” / Schaubühne Berlin

DIVERSE FIGUREN / Regie: Peter Kleinert

”DRECKSKINDER oder Der Versuch einer Zukunft” / Volksbühne Berlin

MAYA / Regie: Sarah Claire Wray

Rollen im Film und Fernsehen

2018-2019

”DRUCK die Serie” / ZdF neo/funk

SARA ADAMCZYK / Regie: u.a. Pola Beck, Jano Ben Chaabane, Tom Lass

Auszeichnungen

2019

Prof. Wolfgang Rodler Stipendium der HfS Ernst Busch

für herausragende schauspielerische Leistungen und Engagement bei der Entwicklung und Festlegung des Ensemblegeistes

Foto Joachim Gern