Prof. Melanie Sowa

Lehrende*r

Studiengang Zeitgenössische Puppenspielkunst

Professorin für zeitgenössische Puppenspielkunst

Melanie Sowa wurde 1972 in Heilbronn geboren und studierte von 1994-1998 Puppenspielkunst an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch Berlin. In den darauf folgenden Jahren realisierte sie Gastengagements und Koproduktionen am Deutschen Theater Berlin, dem Maxim Gorki Theater Berlin sowie dem Hans Otto Theater Potsdam.

Neben ihrer Theaterarbeit gründete sie 2002 Puppenbau Berlin, ein bis heute tätiges Atelier für Figurenbau. Im Jahr 2006 gründete sie gemeinsam mit Mario Hohmann das freie Theaterkollektiv United Puppets. Die Arbeiten von United Puppets gastieren auf zahlreichen Festivals und an Theaterhäusern im In- und Ausland und wurden bereits mehrfach ausgezeichnet.

Seit 2003 lehrt Melanie Sowa regelmäßig als Gastdozentin an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch, seit 2009 als Professorin für zeitgenössische Puppenspielkunst.

 

www.united-puppets.de

www.puppenbau-berlin.de

Foto: Martina Thalhofer