Prof. Friedrich Kirschner

Lehrende(r)

Studiengang Spiel und Objekt

Professor für digitale Medien

Abteilungsleitung

Friedrich Kirschner ist Regisseur und Software-Entwickler. Er nutzt Interaktionismus als theoretische und Videospiele als technologische Grundlage für partizipative Gesellschaftssimulationen.

Seine Arbeiten sind auf zahlreichen internationalen Festivals und Ausstellungen gezeigt worden, unter anderem auf der Laboral Gameworld Ausstellung in Gijon, dem American Museum of the Moving Image in New York, dem Ottawa International Animation Festival, der Seoul Media Art Biennale und dem Ars Electronica Festival in Linz. Er war Direktor des Machinima Filmfestivals in New York 2008. Als Professor für digitale Medien leitet er den Masterstudiengang Spiel && Objekt an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch.

Foto: Martina Thalhofer