Minna von Barnhelm von Gotthold Ephraim Lessing | Foto: Claudia Charlotte Burchard -dogsdoor-
Minna von Barnhelm von Gotthold Ephraim Lessing | Foto: Claudia Charlotte Burchard -dogsdoor-

Herzlich willkommen Julian Jungel

im Studiengang Zeitgenössische Puppenspielkunst

Teilen!

Julian Jungel ist Konzepter und Entwickler für interaktive Medien. Seine Interessen liegen in den Schnittmengen aus digitaler Technologie und Handwerk, Animation und Sensorik sowie generativer Kunst und Musik.
Er arbeitet mit unterschiedlichen Design Prozessen und Hardware Hacks sowie mit klassischen Programmiersprachen wie C++ und C#, Arduino, Processing und vvvv. Er animiert und visualisiert mit Cinema 4D und After Effects.
Er machte sein Diplom in Angewandter Informatik an der Hochschule Weingarten und arbeitete als freelance Programmierer und 3D-Generalist, bevor er von 2010 bis 2013 an der Filmakademie Baden-Württemberg Interaktive Medien studierte. Seit 2015 ist er am Animationsinstitut der betreuende Dozent für Interaktion und Interface bei ANITrailer/ANIPlay.
Des Weiteren ist Julian Jungel Gründungsmitglied von Tinkertank, einer stiftungsgeführten Einrichtung für die Vermittlung von Technologie an Kinder und Erwachsene. Er kuratiert die Workshopthemen und ist als Mentor und künstlerischer Werkstattleiter tätig.
Ab Oktober 2017 wird er in Berlin leben und an der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" in der Zeitgenössischen Puppenspielkunst als Lehrkraft für die künstlerische Werkstattlehre unterrichten.
Zu seinen Aufgaben gehört die Anleitung von Studierenden in der Arbeit mit medialen-elektronischen Komponenten, die zur Entwicklung von Schnittstellen zwischen digitalen Medien und darstellerischen Bühnenvorgängen beitragen. Auch die Entwicklung künstlerischer Projekte in Zusammenarbeit mit den Lehrenden und Werkstätten ist eines seiner Lehrgebiete.


  • Foto: Michael Colella

« Zurück | Nachrichten »

© Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch - Berlin

Personen

Thomas Ostermeier
Studiengang Dramaturgie, Studiengang Regie
Kollegium
Antje Weber
Studiengang Schauspiel
Kollegium
Mirko Graupner
bat-Studiotheater, Kollegium

Kontakt

Regie

Tel. (030) 755 417 - 211 (Abteilungsverwaltung)

Schauspiel

Tel. (030) 755 417 - 133 (Abteilungsverwaltung)

Medienpartner