Minna von Barnhelm von Gotthold Ephraim Lessing | Foto: Claudia Charlotte Burchard -dogsdoor-
Minna von Barnhelm von Gotthold Ephraim Lessing | Foto: Claudia Charlotte Burchard -dogsdoor-

Moritz Riesewieck und Hans Block

mit Debutfilm beim Sundance Film Festival

Teilen!

"The Cleaners" ist der Debutfilm von Hans Block und Moritz Riesewieck über die Schattenindustrie des Internets. Seine Weltpremiere feiert die deutsch-brasilianische Koproduktion im World Cinema Documentary Competition beim Sundance International Film Festival 2018.
Beide Regisseure studierten Regie an der Ernst Busch Hochschule, Moritz Riesewieck begann
2106 die ersten Recherchen zu dem Projejkt als Stipendiat der Elsa-Neumann-Stiftung an der Hochschule.

Der investigative Dokumentarfilm wurde produziert von Gebrueder Beetz Filmproduktion und läuft im Wettbewerb "World Cinema Documentary". Creative Europe MEDIA unterstützte die deutsch-brasilianische Koproduktion im Rahmen der TV Programming Förderung.

D
as 34. Sundance Film Festival wird vom 18. bis zum 28. Januar 2018 in Park City, Utah stattfinden. Bei dem elftägigen Festival sollen insgesamt 110 Spielfilme aus 29 Ländern gezeigt werden. Es ist das wichtigste Festival für Independent Cinema in Nordamerika, wurde 1981 von Robert Redford gegründet und wird organisiert vom Sundance Institute.


  • Moritz Riesewieck | Foto: Tobias Abertshofer

« Zurück | Nachrichten »

© Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch - Berlin

Personen

Claudia Kießling
Pressestelle
Kollegium, Pressesprecherin
Jörg Lehmann
Abteilung Zeitgenössische Puppenspielkunst, Studiengang Dramaturgie, Studiengang Schauspiel
Kollegium
Nikolai Orloff
Studiengang Schauspiel
Kollegium

Kontakt

Regie

Tel. (030) 755 417 - 211 (Abteilungsverwaltung)

Schauspiel

Tel. (030) 755 417 - 133 (Abteilungsverwaltung)

Medienpartner