Minna von Barnhelm von Gotthold Ephraim Lessing | Foto: Claudia Charlotte Burchard -dogsdoor-
Minna von Barnhelm von Gotthold Ephraim Lessing | Foto: Claudia Charlotte Burchard -dogsdoor-

SPECTRE OF CAPITAL

Ein 3D Hörspiel

GELD ZIEHT EIN in den Tresor, ins Kinderzimmer, in den Fernseher, ins Sprechen, als Creme, in die Lebensplanung, in die Art und Weise, wie Geschichten erzählt werden, als strukturelle Ungleichheit.

GELD VERKLEIDET SICH als Großmutter, als Romance, als Sorge, als Chance, als Talent, als Teamgeist, als Natur, als Gesellschaftsspiel, als ironischer Kommentar, als Notwendigkeit.

CHERRY Z. GUGGENHEIM präsentiert SPECTRE OF CAPITAL: Ein 3D Hörspiel entlang der Markt-Landschaften sozialer Beziehungen und durch das Labyrinth der Wertproduktion – der Frage nach, wie das Selbstverständliche vom SPECTRE OF CAPITAL durchdrungen ist.

Das CHERRY Z. GUGGENHEIM MUSEUM wird betrieben von einem Kollektiv, unter anderem Studentinnen der HFS Ernst Busch, 3. Jahr Schauspiel.

SPECTRE OF CAPITAL
in der Alten Münze Berlin, am Molkenmarkt 2
vom 21.04.–05.05.2017.
Öffnungszeiten Mo, Mi, Do, Fr, Sa 17 – 22 Uhr Sonntag 14 - 19 Uhr.

Website: www.spectreofcapital.com
'

Das Projekt wird gefördert vom Bezirkskulturfonds Mitte. Mit freundlicher Unterstützung durch das 2OG.

« Zurück | Alle Nachrichten »

© Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch - Berlin

Personen

Thomas Ostermeier
Studiengang Dramaturgie, Studiengang Regie
Kollegium
Musik- und Gesangsdozent
Franz Tröger
Abteilung Zeitgenössische Puppenspielkunst, Studiengang Zeitgenössische Puppenspielkunst
Lehrbeauftragte/r
Susanna Poldauf
Abteilung Zeitgenössische Puppenspielkunst, Studiengang Zeitgenössische Puppenspielkunst
Kollegium

Kontakt

Regie

Tel. (030) 755 417 - 211 (Abteilungsverwaltung)

Schauspiel

Tel. (030) 755 417 - 133 (Abteilungsverwaltung)

Medienpartner