Q&A für Studierende zur Corona-Situation

Hier werden Informationen rund um das Thema Corona und Studium an der HfS Ernst Busch laufend aktualisiert. Bitte beachten Sie, dass die Studienberatung aufgrund des eingeschränkten Hochschulbetriebs nur per Email erreichbar ist. Studieninteressierte wenden sich bitte an studienberatung@hfs-berlin.de Tägliche Sprechstunde für Studierende von 10 bis 12 Uhr im Discord Kanal #studium-und-corona.

FAQ des studierendenWERK BERLIN

Corona und Studium – Q & A

BAföG
BAföG-Empfänger*innen erhalten ihre Zahlung auch während der Schließung von Hochschulen und trotz des verschobenen Vorlesungsbeginns. Online-Lehrangebote zur Aufrechterhaltung des Lehrbetriebs sind verpflichtend wahrzunehmen, um die BAföG-Förderungsvoraussetzungen zu erfüllen.         

bat - Studiotheater
Das bat-Studiotheater bleibt bis auf weiteres geschlossen. Der Zugang zur Bühne und den Probebühnen ist nicht möglich.

Beratung via Discord
Werktags von 10:00 bis 12:00 Uhr beantworten die Mitarbeiter*innen des Referats für Studienangelegenheiten im Discord-Kanal # studium-und-corona Fragen von Studierenden. Studieninteressierte wenden sich bitte an studienberatung@hfs-berlin.de oder an die telefonische Studienberatung Mittwochs von 8 bis 14 Uhr unter 030 755417 333

Bibliothek
Seit Montag den 04. Mai 2020 ist das Abgeben und Ausleihen von Büchern und das zeitlich befristete Recherchieren in der Bibliothek wieder möglich.  Bitte nehmen Sie zur Vereinbarung eines Termins Kontakt mit Kirsten Hoferer auf (hoferer@hfs-berlin.de), da sich immer nur eine begrenzte Zahl von Personen in einem bestimmten Bereich aufhalten darf. Nur bestätigte Termine können wahrgenommen werden. Die Rahmenzeit für Termine ist Montag und Dienstag von 10-17 Uhr, Mittwochs 10-16 Uhr und Freitags von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr. 

Bitte geben Sie die derzeit im Umlauf befindlichen Bücher zurück. Für alle ausgeliehenen Medien wird ab 04.05.2020 eine Leihfrist von 4 Wochen gesetzt. Wenn noch ein Bedarf besteht, kann die Leihfrist wie gewohnt telefonisch oder per Email verlängert werden.

Das Arbeiten und ein damit verbundener längerer Aufenthalt in der Bibliothek kann leider nicht gestattet werden.

Aktuelle Öffnungszeiten finden Sie hier.

Deutschlandstipendium
Die Deutschlandstipendiat*innen der HfS erhalten auch während der Pandemie-bedingten Schließzeit der Hochschule ihre regulären Stipendienzahlungen. Sollte es durch die aktuelle Situation für einzelne Stipendiat*innen zu einer Verlängerung der Studiendauer kommen, kann die Hochschule entscheiden, die Förderungshöchstdauer entsprechend zu verlängern. Deutschlandstipendiat*innen, die unsicher sind, ob sie betroffen sein könnten, oder andere Fragen haben, sollten sich per Email direkt an die zuständige Ansprechpartnerin an der HfS, Dorothea Spiegel, wenden.

Erasmus 

Zurzeit sind aufgrund der Reisebeschränkungen keine Erasmusmobilitäten durchführbar. Studierende, die ihren Aufenthalt bereits angetreten haben, können das Semester nach Rücksprache mit der Gasthochschule und dem Referat für Studienangelegenheiten aber ggf. im blended-learning Format oder durch den Besuch von online-Kursen zu Ende bringen.

Fristen 
Fristen für die Abgabe von Diplomarbeiten, die Rückmeldung zum Sommersemester 2020, die Rückgabe von aus der Hochschulbibliothek ausgeliehenen Medien etc. werden während der Pandemie-bedingten Schließzeit der HfS kulant gehandhabt oder (siehe -> Bibliothek) komplett ausgesetzt. Studierende des letzten Studienjahres, die aufgrund der aktuellen Situation Ihre Diplom- oder Masterarbeit nicht fristgerecht einreichen können, sollten jedoch unbedingt den für Ihren Studiengang zuständigen Prüfungsausschuss kontaktieren und formlos die Verlängerung der Bearbeitungszeit beantragen.

Hochschulgebäude
Das Hochschulgebäude in der Zinnowitzer Straße bleibt bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen.

Hochschulangehörigen ist der Zugang nun wieder gestattet und der Empfang werktags von 7 bis 22 Uhr besetzt. 

Kostümfundus
Die Nutzung des Kostümfundus ist nach vorheriger Terminvereinbarung per Email (schneiderei@hfs-berlin.de ) wieder möglich, gleiches gilt für den Requisitenfundus (requisite@hfs-berlin.de) .

Mensa
Die Mensa im Zentralgebäude in der Zinnowitzer Straße 11 bleibt (wie zahlreichen andere Mensen des Studierendenwerks Berlin) bis auf weiteres geschlossen.

PROMOS-Stipendien
Für 2020 zugesagte PROMOS-Stipendien können ausgezahlt werden, sofern tatsächlich das entsprechende Projekt umgesetzt werden bzw. der geplante Fachkurs stattfinden kann. Bei einer zeitlichen Verschiebung des Projekts oder Kurses können die Daten in den Stipendienunterlagen entsprechend angepasst werden. Nach Rücksprache mit dem DAAD darf die HfS PROMOS-Stipendien auch dann auszahlen, wenn sich der/die Stipendiat*in während des Projekts oder Fachkurses in einem Urlaubssemester befindet. Entscheidend bleibt jedoch, dass der/die Stipendiat*in während der Förderung noch an der HfS immatrikuliert sein muss. Nach der Exmatrikulation dürfen keine PROMOS-Mittel mehr ausgezahlt werden.

Prüfungen
Präsenzprüfungen können an der HfS momentan nicht stattfinden. Anstehende Prüfungen werden in alternativer Form und/oder zu einem späteren Zeitpunkt abgenommen. Die Hochschule kann allerdings für zwingend notwendige Prüfungen Ausnahmeregelungen erlauben. 

Regelstudienzeit
Das Sommersemester wird nicht auf die Fachstudienzeit angerechnet. Für Studierende, die im Sommersemester nicht alle eingeplanten Lehrveranstaltungen belegen und Prüfungen ableisten können, wirkt sich dies bezüglich der Einhaltung der Regelstudienzeit nicht nachteilig aus.

Requisitenfundus
Die Nutzung des Requisitenfundus ist nach vorheriger Terminvereinbarung per Email (requisite@hfs-berlin.de) wieder möglich, gleiches gilt für den Kostümfundus (schneiderei@hfs-berlin.de ).

Semesterticket
Allen Studierenden, die sich nicht vorher schon persönlich zurückgemeldet und ihren Studierendenausweis, der gleichzeitig auch das Semesterticket ist, für das Sommersemester 2020 abgeholt haben, wurde der gelbe Bogen per Post zugeschickt. Sollten Sie diesen bislang nicht erhalten haben, ist vorerst bis zum 30.04. das Semesterticket aus dem Wintersemester 2019/20 gültig. Dazu muss jedoch im Fall einer Kontrolle auch eine Immatrikulationsbescheinigung für das Sommersemester 2020 vorgelegt werden. 

Sprechstunde
Die persönliche Sprechstunde des Referats für Studienangelegenheiten kann zur Zeit nicht stattfinden, da auch die Hochschulverwaltung zur Vermeidung von Ansteckungen im Notbetrieb arbeitet. Bitte richten Sie Ihre Fragen per Email oder ggf. im Discord-Kanal # studium-und-corona an die zuständigen Mitarbeiter*innen. 

Studienberatung
Eine persönliche Beratung von Studieninteressierten kann momentan nicht stattfinden. Fragen können jedoch per Email an studienberatung@hfs-berlin.de geschickt werden und werden nach Möglichkeit zeitnah beantwortet. 

Uferstudios
Die Uferstudios bleiben bis auf weiteres geschlossen. Der Zugang ist nur für Lehrende und Mitarbeiter*innen möglich.

Unterricht
Aufgrund der aktuellen Pandemie-Lage können zurzeit keine Präsenzunterrichte stattfinden. Beginnend mit dem (verschobenen) Vorlesungsbeginn am 20.04. werden bis auf weiteres ausschließlich digitale Formate angeboten. Ausnahmen für die Zeit nach Pfingsten werden jedoch noch geprüft.

Urlaubssemester
Standardmäßig können Studierende der HfS noch bis 4 Wochen nach Vorlesungsbeginn für das laufende Semester ein Urlaubssemester beantragen. Da der Vorlesungsbeginn für alle Studiengänge auf den 20.04. verschoben wurde, können Studierende, die für das Sommersemester 2020 ein Urlaubssemester nehmen möchten, den Antrag noch bis zum 20.05. im Referat für Studienangelegenheiten einreichen. Je nach weiterer Entwicklung der aktuellen Pandemie-Situation kann diese Frist ggf. noch einmal verlängert werden. Das entsprechende Antragsformular finden Sie im Download-Bereich der Website der HfS. Da ein einmal beantragtes und bewilligtes Urlaubssemester nicht mehr zurückgezogen werden kann, empfiehlt das Referat für Studienangelegenheiten allen Interessierten, zunächst noch abzuwarten und den Antrag erst im Mai zu stellen. 

Veranstaltungen
Bis auf weiteres finden an der HfS keine öffentlichen Veranstaltungen mehr statt. Dies betrifft alle öffentlichen Vorspiele, Tagungen, Konferenzen sowie Veranstaltungen Dritter.

Vorlesungszeit im SoSe 2020
Der Beginn der Vorlesungszeit für das Sommersemester 2020 wurde auf den 20. April verschoben. Die HfS hat den Lehrbetrieb seitdem zunächst ausschließlich in digitaler Form aufgenommen. Über eine flexible Verlängerung der Vorlesungszeit des Sommersemesters sowie einen eventuellen späteren Beginn der Vorlesungszeit des Wintersemesters wird in Rücksprache mit der Senatskanzlei für Wissenschaft und Forschung zu einem späteren Zeitpunkt entschieden.

Zeugnisse
Wenn Diplom-, Bachelor- oder Master-Unterlagen an der HfS zur Abholung für Sie vorliegen, melden Sie sich bitte ausschließlich per Email beim Referat für Studienangelegenheiten und teilen Sie den zuständigen Kolleg*innen Ihre aktuelle Postadresse mit. Ihr Zeugnis wird Ihnen dann sobald wie möglich zugeschickt.