Schwärmen (Ch: Barbara Bess) | Foto: Sven Hagolani
Schwärmen (Ch: Barbara Bess) | Foto: Sven Hagolani

Masterstudiengang Choreographie

For informations in English please go to www.hzt-berlin.de.

  • Abschluss: Master of Art (M.A.)
  • Studiendauer: 2 Jahre (4 Semester)
  • Unterrichtssprache: Deutsch
  • Studienplätze: 6

Der Studiengang ist künstlerisch-praktisch orientiert und versetzt die Studierenden in die Lage, choreographische Produktionen im Bereich des zeitgenössischen Tanzes zu erarbeiten und zu veröffentlichen, die sich in diesem Feld behaupten können. Dazu gehört, dass sie ihre eigene Praxis kritisch reflektieren, einen eigenen künstlerischen Standpunkt entwickeln und ihren ästhetischen Ansatz vermitteln können.

Sein spezifischer Ansatz besteht in der Vertiefung des Körperwissens, um aus diesem Wissen heraus Bewegungsrecherche zu betreiben und mittels kompositorischer Methoden choreographische Produktionen entstehen zu lassen.

Hier können Sie sich mit einem Trailer einen Eindruck des Studiengangs verschaffen.

Weitere Informationen zu diesem Studiengang finden Sie unter www.hzt-berlin.de.

Der Masterstudiengang „Choreographie“ ist zusammen mit zwei weiteren Studiengängen (BA Zeitgenössischer Tanz, Kontext, Choreographie und MA Solo/Dance/Authorship) am Hochschulübergreifenden Zentrum Tanz Berlin (HZT) angesiedelt.
www.hzt-berlin.de

© Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch - Berlin