ICH BIN YVONNE

Drittjahresprojekt Regie von Linda Glanz

Berlin Mitte ist heute gezeichnet von überteuerten Milchreis-Bars und schicken Eigentumswohnungen. Hier arbeitet Yvonne seit 26 Jahren als Kassiererin in der „Ackerhalle“. Fleischerhemd, Blues-Messe, Ausreiseantrag, die alte Ackerhalle, 170 Ost-Mark, Kassendifferenz, Apfelentkerner, 20h-Woche.

„ICH BIN YVONNE“ ist eine Stückentwicklung, die sich mit Yvonnes Biografie und den Freuden an Begegnungen auseinandersetzt. 

Es spielt: Han Nguyen

Bühne: Ins Meyer 
Bühnenbildassistenz: Jeanot Kempf
Interviewpartnerin/Biografisches Material: Ivonne Toll-Yalcin 
Kamera: Max Casjens, Faraz Fesharaki
Kostüm: Eduardo Soto Jiménez 
Regieassistenz: Martina Maddaus
Regie: Linda Glanz
Schnitt: Sophia Walter, Martina Maddaus, Linda Glanz
Text: Elisabeth Pape 

So, 29.01.: Nach der Vorstellung Publikumsgespräch mit Yvonne Toll-Yalcin und dem Team

HfS Ernst Busch UNTEN

Zinnowitzer Str. 11

10115 Berlin

© Edgar Zippel
Linda Glanz
Regie

Größe: cm

Mehr