Solidarische Netzwerke

Podiumsdiskussion & Livestream

Streaming-Link: https://youtu.be/fxCoW9mRhPs

Im Anschluss an den Tag der offenen Ernst Busch findet von 14:30–16:30 Uhr eine Fachveranstaltung für aktuelle Studierende, Alumni, interessierte Fördervereinsmitglieder und Gäste statt. In einer gemeinsamen Vorstellungsrunde mit anschließender moderierter Gesprächs- und Fragerunde stellen sich Ihnen das Junge-Ensemble-Netzwerk (JEN), die Genossenschaft Deutscher Bühnenangehöriger (GDBA), der Bundesverband Schauspiel e.V. (BFFS), Ver.di und das Performing Arts Programm des LAFT Berlin mit ihren Spezifika und Inhalten transparent vor. Die Vertreter*innen dieser solidarischen Netzwerke/Gewerkschaften/Förderanbieter werden nebeneinander auftreten und aufzeigen, welche vielfältigen und auch unterschiedlichen Möglichkeiten es gibt, sich schon während des Studiums und dann in der beruflichen Praxis (ob auf den Sprechbühnen oder in der Freien Szene) mit anderen zusammen zu schließen, um sich zu engagieren, Interessen durchzusetzen oder sich rechtlich und in Förderfragen beraten zu lassen. Moderation: Markus Tomczyk. Schon während des Tages der offenen Ernst Busch können Sie sich an Infoständen der solidarischen Netzwerke über Programme informieren und Gespräche führen. Auch als livestream unter  https://youtu.be/fxCoW9mRhPs

HfS Ernst Busch UNTEN

Zinnowitzer Str. 11

10115 Berlin

Eintritt frei