Studiengang Schauspiel
Tel: (030) 755 417 - 133 (Abteilungsverwaltung)
schauspielspamfilter@hfs-berlinspamfilter.de

 

Regie
Tel: (030) 755 417 - 211 (Abteilungsverwaltung)
regiespamfilter@hfs-berlinspamfilter.de

 

Puppenspiel
Tel: (030) 755 417 - 430 (Abteilungsverwaltung)
puppenspielspamfilter@hfs-berlinspamfilter.de

 

Studiengang Dramaturgie
Tel: (030) 755 417 - 211
dramaturgiespamfilter@hfs-berlinspamfilter.de

 

Tanz
Tel: (030) 755 417 - 371
choreographiespamfilter@hfs-berlinspamfilter.de

 

Hochschulleitung
Tel: (030) 755 417 - 112
rektoratspamfilter@hfs-berlinspamfilter.de

 

Alle Bereiche »

 
Es ist kein Bild verfügbar.

Margot Dreves
Studiengang Schauspiel
Kollegium

 
Es ist kein Bild verfügbar.

Leander Haußmann
Studiengang Schauspiel
Lehrbeauftragte/r

 

Peter Kleinert
Studiengang Dramaturgie, Studiengang Regie
Lehrbeauftragte/r

 

Personen-Datenbank »

 

Kooperationspartner

Medienpartner

Minna von Barnhelm von Gotthold Ephraim Lessing | Foto: Claudia Charlotte Burchard -dogsdoor-
Minna von Barnhelm von Gotthold Ephraim Lessing | Foto: Claudia Charlotte Burchard -dogsdoor-

Nachrichten

Ausnahmetalente keine Ausnahme

Sechs Stipendien der Studienstiftung des deutschen Volkes 2014

Nachricht vom 20. August

Die Busch-Hochschule ist ein guter Ort für besonders begabte junge Menschen - wir freuen uns über die jüngste Statistik des ältesten deutschen Begabtenförderwerkes: Im Hochschulvergleich der... mehr »

 

Puppenspieler entführt Europa

„Yalda und der Stier“ im Hauptbahnhof zu sehen

Nachricht vom 20. August

In den kommenden Tagen kann die Reise vom Berliner Hauptbahnhof bis nach Kreta gehen. "Yalda und der Stier" erzählt mit den Mitteln der Musik und des Puppenspiels von der Entführung der... mehr »

 

Preis an Marcel Kohler

O. E. Hasse-Preis 2014 geht an Studierenden der HfS

Nachricht vom 14. August

Der diesjährige O.E. Hasse-Preis für Nachwuchsdarsteller der O.E. Hasse-Stiftung, vertreten durch die Akademie der Künste, geht an den Schauspielstudierenden Marcel Kohler, 3. Studienjahr. Zu sehen... mehr »

 

Sommerprojekt in der Puppenspielkunst

Le sacre du printemps

Nachricht vom 31. Juli

Der Frühling bricht über eine archaische Gemeinschaft herein, den Göttern muss ein Opfer gebracht werden. Scheinbar selbstverständlich fällt die Wahl auf eine junge Frau ... Sechs Theaterstudierende... mehr »

 

Abschied von Prof. Wolfgang Rodler

02. Mai 1940 - 28. Juli 2014

Nachricht vom 30. Juli

Prof. Wolfgang Rodler lehrte an unserer Hochschule seit ihrem Gründungsjahr 1981 bis zu seiner Emeritierung im Jahr 2005. Es war ein Glücksfall für unsere Schule, dass sich Prof. Rodler nach dem... mehr »

 

Schauspielstudierende spielen in Kreuzberg

„Felix Krull – Bekenntnisse eines Hochstaplers“

Nachricht vom 15. Juli

Die flirrende Adaption des Thomas Mann Klassikers wird nun, nach dem großen Erfolg bei der internen Präsentation, erstmals öffentlich gezeigt auf der Bühne des Theater O-Ton-Art in Berlin... mehr »

 

Stellenausschreibung am HZT

Professor/in Lehrgebiet Choreographie

Nachricht vom 10. Juli

An der Hochschule für Schauspielkunst “Ernst Busch“ ist im Hochschulübergreifenden Zentrum Tanz Berlin (HZT) folgende Stelle zu besetzen - möglichst zum 01. Oktober 2014: Professor_in an einer... mehr »

 

Szenenvorspiele in der Puppenspielkunst

Klappmaul und Großpuppe

Nachricht vom 08. Juli

Vorspiele am Donnerstag und Freitag mehr »

 

HfS beim Professorinnenprogramm II erfolgreich

Gleichstellungskonzept hat überzeugt

Nachricht vom 04. Juli

184 Hochschulen aus ganz Deutschland haben sich für das Professorinnenprogramm II des Bundes und der Länder in diesem und im vergangenen Jahr beworben. 147 von ihnen können sich nun über die... mehr »

 

Preis für Prof. Egill Pálsson

Herzlichen Glückwunsch!

Nachricht vom 03. Juli

Jährlich wird der „Gríman Award“, der bedeutendste isländische Theaterpreis, in mehreren Kategorien vergeben. Die Preisverleihung wird live im Fernsehen übertragen. Die  Inszenierung „Gullna... mehr »