Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) begleitet Campusentwicklung

Projektstart im Oktober 2022

Im Wintersemester 2022/2023 haben wir zwei studentische Gruppen der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) bei uns zu Gast. Sie begleiten die HfS Ernst Busch im Rahmen ihres Seminars „Einführung in die Nachhaltige Entwicklung“ (ENE) bei der Campusentwicklung. Ziel ist eine weiterführende Idee für den Campus-Acker zu entwickeln, sowie Lösungen für die Bewässerung mit Regenwasser und die Ansiedlung von Bienen. Des Weiteren werden gemeinsam mit den Studierenden Konzepte für eine Begrünung von Aufenthaltsflächen entwickelt. Damit verfolgt die HfS Ernst Busch ihren Plan weiter, den neuen Standort in Berlin-Mitte im Sinne von mehr sozialer und ökologischer Nachhaltigkeit zu entwickeln.

Im ersten Schritt schauen sich Studierende der HNEE  Projekt-Plakate der HfS Ernst Busch an. Anhand der Projektbeschreibungen entscheiden sich die Studierenden für zwei Nachhaltigkeits-Projekte an unserer Hochschule (siehe Foto).

www.hnee.de