Direkt zum Seiteninhalt springen

Mensch

Rosa Rieck

Studiengang Regie

Biografie

Rosa Rieck ist 1994 in Hamburg geboren und in Berlin aufgewachsen. Sie studierte zunächst Theaterwissenschaft, Literaturwissenschaft und Spanisch an der Freien Universität Berlin. Zeitgleich arbeitete sie im Regiekollektiv in der freien Szene. Hiermit waren Arbeiten von ihr u.a. im Rahmen des Performing Arts Festivals, des 48h-Neukölln-Festivals und im Kunstraum SOEHT 7 in Berlin zu sehen.

Seit 2018 studierte sie Szenisches Schreiben an der Universität der Künste Berlin. Ihre Stücke wurden u.a. im bat-Studiotheater Berlin, im Rahmen des DRAMA!-Festivals an der HfMT Hamburg, am Schauspiel Leipzig und im Theater Koblenz gezeigt. Seit 2020 studiert sie zusätzlich Schauspielregie an der HfS Ernst Busch. Als DIEZEN kollektiv schreibt und arbeitet sie zusammen mit Lena Reißner und Katharina Kern. Für das Stück HASCHERL war DIEZEN kollektiv 2022 für den Heidelberger Stückemarkt und 2023 für den Münchner Förderpreis für neue Dramatik an den Münchner Kammerspielen nominiert.

© Mirjana Vrbaški