Minna von Barnhelm von Gotthold Ephraim Lessing | Foto: Claudia Charlotte Burchard -dogsdoor-
Minna von Barnhelm von Gotthold Ephraim Lessing | Foto: Claudia Charlotte Burchard -dogsdoor-

Prof. Rudolf Koloc

Rudolf Koloc, geboren in Dresden. 1968 begann er ein Architekturstudium an der TU Dresden, wurde 1969 aus politischen Gründen exmatrikuliert. Danach als Bühnenarbeiter tätig. Von 1971 bis 1974 Schauspielstudium in Rostock. Von 1974 bis 1977 am Theater Senftenberg engagiert, von 1978 bis 1987 als Schauspieler und Regisseur am Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin. Von 1987 bis 1992 als Regisseur an der Volksbühne Berlin tätig, danach drei Spielzeiten Schauspieldirektor am Kleist-Theater Frankfurt/Oder. Ab 1995 freischaffender Regisseur u. a. in Cottbus, Schwerin, Chemnitz und am theater 89 in Berlin. Schauspielpädagogische Arbeit und Studioinszenierungen an der Hochschule für Musik und Theater in Rostock und in Bern; einige Szenenstudien auch an unserer Hochschule. Ab Wintersemester 2005/2006 Berufung zum Professor für Schauspiel bis Ende Sommersemester 2016. Unterrichtet heute in der Schauspielausbildung als Lehrbeauftragter.

  • Tätigkeitsfelder
  • Lehrbeauftragte/r

« Zurück | Personen »

© Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch - Berlin